Anno 1996

Das mit G. Röck begonnen Werk konnte er nicht mehr als Oberschützenmeister einweihen.

Sein Arbeitgeber beorderte ihn kurzfristig nach China zum Aufbau einer Vertriebsorganisation. Eine „Außerordentliche Generalversammlung“ 1996 wurde einberufen, mit dem Ziel einen neuen Oberschützenmeister zu wählen, welcher die Amtsgeschäfte der SGH weiterführen kann. Roland Combosch signalisierte seine Bereitschaft und wurde neuer Oberschützenmeister.